Schrift grösserSchrift normalSchrift kleiner

H. G. Adler, Auschwitz. Topographie eines Vernichtungslagers

H. G. Adler, Auschwitz. Topographie eines Vernichtungslagers
Bild vergrößern

€ 4,50

inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versand

Lieferzeit: 3-4 Tage



Hülle leicht beschädigt

NP 15,00 Euro

  In den Warenkorb 


Produktbeschreibung

Um die Nazi-Verbrechen zu dokumentieren, führte der ehemalige Lagerhäftling Hermann Langbein bereits sechs Jahre nach der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz zahlreiche Interviews mit anderen Überlebenden. Detailliert berichten die Zeitzeugen vom Aufbau des Lagers, von Selektionen, der Arbeit der Lagerärzte, der Vernichtung in Gaskammern, von Krematorien und dem Schicksal inhaftierter Kinder. Das Feature, das 1961 in Zusammenarbeit mit H. G. Adler entstand, ist ein bedeutendes Zeitdokument über die Präzision der Vernichtungsmaschine Auschwitz und die Systematik, mit der Juden von den Nationalsozialisten getötet wurden. Feature mit Otto Wolken, Rudolf Vrba, Jehuda Bacon, Grete Salus u.v.a.
3 CDs Laufzeit ca. 171 min
Audio Verlag